News

Frohe Ostern!

Schöne Feiertage wünscht das Atrotech-Team.

Liebe Freunde von Atrotech,

mit dem Frühling schöpfen Mensch und Natur neue Kraft und Energie. Es ist die Zeit, um zu planen und sich neuen Herausforderungen mit frischem Geist zu stellen. Wir wünschen Ihnen in diesem Sinne Elan und Zuversicht für die Zukunft.

Vielen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

Ihr Andreas Schreiber

Technik von morgen schon heute

„Augmented Reality“ – Atrotech startet durch

(ag)Eine Handbewegung genügt und in der eben noch stabil wirkenden Wand befindet sich ein klaffendes Loch. Ein weiterer Wink und es ist verschwunden. Spielerei? Absolut. Zauberei? Keineswegs. Virtuelle Objekte in der wirklichen Welt sichtbar zu machen und mit ihnen zu interagieren klang vor nicht allzu langer Zeit noch nach Science Fiction, ist aber mittlerweile Realität – genauer gesagt: „Erweiterte Realität“. [mehr...]

Das Jahr 2016

Die Firma Atrotech blickt zurück

(ag)Wieder einmal geht ein Jahr zu Ende. In diesen ebenso kurzen wie kalten letzten Tagen von 2016 neigen wir dazu, das Vergangene Revue passieren zu lassen. Gerne erinnern wir uns an die Erfolge, bedächtig bewerten wir das, was vielleicht hinter den Erwartungen zurückblieb und finden Wege, wie wir im kommenden Jahr noch besser werden können. [mehr...]

März 2016

Technologie, die Bamberg bewegt

Graf Stauffenberg Wirtschaftsschule zu Gast bei Atrotech

(ag) Hilft das IGZ in Bamberg wirklich Firmengründern? Welche Technik steckt eigentlich hinter Automationsrobotern? 14 Lehrkräfte der Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule in Bamberg wagten am Montag, 7. März, einen Blick hinter die Kulissen von Atrotech und wurden nicht enttäuscht.[mehr...]

Atrotech - Eine Erfolgsgeschichte

Vom Start-Up zum weltweiten Automations-Experten

(ag) Atrotechs Erfolgsgeschichte begann 1997 im Bereich der Elektrotechnik und Softwareentwicklung. Das Startup-Unternehmen von Andreas Schreiber befand sich damals noch im Gründerzentrum in Hallstadt. [mehr...]